Das Grab

Am Grab erinnert ein Denkmal an den Verstorbenen. Es sollte seiner Persönlichkeit entsprechen und eine künstlerische Aussagekraft besitzen. Eine Selbstverständlichkeit ist die einwandfreie handwerkliche Ausführung. Aber schon vor dem Graberwerb wird man Überlegungen anstellen, wie groß und aus welchem Material das Denkmal sein soll; ob aus Stein, Holz oder Metall. Größe, Beschaffenheit und Ausführung hängen auch von den Satzungen des Friedhofes ab.

Dies sind natürlich viele offene Fragen, bei deren Beantwortung wir Ihnen gerne beratend zur Seite stehen. Es gibt eine Vielzahl von hervorragenden Bildhauern, Steinmetzmeistern und Kunstschmieden, die Ihnen entsprechende Modelle zeigen können und auch Entwürfe anfertigen.

Es entspricht einem guten Brauch, die Gräber unserer Lieben mit Pflanzen und Blumen zu schmücken.
Damit drücken wir unsere Verbundenheit und ehrendes Gedenken aus. Eine ständige Grabpflege wird von regionalen Dauergrabpflegegesellschaften bzw. den örtlichen Friedhofsgärtnern gewissenhaft durchgeführt.

BEERDIGUNGS-INSTITUT SEEMANN & SÖHNE KG
Hauptsitz Blankenese Dormienstraße 9 | 22587 Hamburg
Tel. 040-8 66 06 10 | IMPRESSUM